Ludwigia palustris

Diese kosmopolitische Stängelpflanze wird einfacher rot und ist kleiner als die wohlbekannte Ludwigia repens 'Rubin'.
Die einzelnen Stängel werden 2 - 4 cm breit und 10 - 30 cm hoch. Die Pflanze bildet bereitwillig jede Menge Seitentriebe aus, doch durch Beschneiden erhöht sich ihre Menge natürlich, und die Pflanze wird noch dichter. Die abgeschnittenen Triebe können wieder eingepflanzt werden und entwickeln schnell neue Wurzeln.
Eine Optimierung der Wachstums-bedingungen, z. B. durch Beleuchtung und CO2-Zusatz, quittiert die Pflanze mit einer intensiveren roten Farbe und kräftigerem Wachstum.

 

Pflanzeninformation

Typ: Stängelpflanze
Herkunft:Kosmopolit
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet, dass die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Mittel
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:10 - 30+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Niedrig
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.