Hemianthus micranthemoides

Hemianthus micranthemoides ist eine graziöse Pflanze aus Nordamerika, die mit ihren kleinen gebogenen Blättern einer Miniaturausgabe der Egeria ähnelt. Die Stengel werden schnell 10-20 cm hoch und 2-3 cm breit. Bei hoher Beleuchtungsstärke hat sie einen kriechenden Wuchs und kann somit als Vordergrundpflanze verwendet werden. Sie ist mit ihren kleinen hellgrünen Blättern sehr hübsch in einer dichten Gruppe. In Terrarien bildet sich ein dichtes Polster an Pflanzen. Hieß früher Micranthemum micranthemoides.

 

 

Pflanzeninformation

Typ:  Bodendecker
Herkunft:Nordamerika
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet das die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Mittel
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:5 - 15+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Mittel
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Mittel
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.