Aponogeton madagascariensis

 

Layouts die diese Pflanze beeinhalten

Aponogeton madagascariensis, auch Gitterpflanze genannt, ist in botanischen Gärten der ganzen Welt eine Besonderheit und gehört zu den bekanntsten der Knollengewächse aus Madagaskar. Sie stellt so hohe Anforderungen an Wasserqualität und Bodengrund, daß sie nur als Solitärpflanze in großen spezialisierten Aquarien mit häufigem Wasserwechsel empfohlen werden kann. Sie wird 30-50 cm hoch und meistens 25-30 cm breit. Es gibt verschiedene Varianten mit unterschiedlicher Gitterstruktur und Blattbreite.

 

Pflanzeninformation

Typ:  Knolle/Zwiebel
Herkunft:Afrika
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet das die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Mittel
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:20 - 30+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Mittel
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.