Anubias 'Petite'

Eine Mutation aus einer Kultur der Aquarienpflanzengärtnerei Oriental in Singapur. Wächst sehr langsam und es kann schwer sein, sie in gutem Wuchs zu halten. Sie ist am dekorativsten auf Steinen oder Wurzeln, und wie andere Anubias wird sie mit Nylonschnur festgebunden, während sie anwächst. Eine Spezialität für Miniaturlandschaften in kleinen Aquarien weil sie nur 2-5 cm hoch wird, of jedoch 10 cm lang.

 

Pflanzeninformation

Typ:  Wurzelstock/Rhizom
Herkunft:Kultivar
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet das die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Langsam
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:3 - 5+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Niedrig
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.