Salvinia auriculata

 

Layouts die diese Pflanze beeinhalten

Salvinia auriculata ist ein Schwimmfarn, der bei ausreichender Menge Nährstoffe und Licht schnell wächst. Helle Blätter sind ein Zeichen dafür. dass der Pflanze Mikronährstoffe fehlen. Kann den Bodenpflanzen im Aquarium leicht das Licht nehmen obwohl die einzeln Pflanze nur 1-3 cm groß ist. Die Salvinia Arten haben wasserabweisende Härchen an den Blättern.

Sie kann zur Algenbekämpfung beitragen, indem sie Schatten auf Teile des Aquariums wirft und Nährstoffe im Wasser verbraucht. Unter optimalen Wachstumsbedingungen wird die Pflanze sehr groß. Eine dekorative Pflanze für offene Aquarien.

Früher als Salvinia natans bekannt.   

 

Pflanzeninformation

Typ:  Schwimmpflanze
Herkunft:Kosmopolit
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet das die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Hoch
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:3 - 5+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Niedrig
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.