Taxiphyllum 'Flame'

100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher.

Das asiatische Flame-Moos verdankt seinen Namen der besonderen Wuchsform. Dichte, aufrechte und leicht gewellte Triebe vermitteln den Eindruck eines 5 - 15 cm hohen tiefgrünen Lagerfeuers.
Durch seine außergewöhnliche Form eignet sich das Flame-Moos besonders gut für waagerechte Flächen. Es breitet sich nur sehr langsam zu den Seiten hin aus. Ein attraktives Ergebnis erzielt man durch Aufbinden des Mooses auf kleine Steine oder in kleinen Büscheln auf Holzwurzeln.

 

Pflanzeninformation

Typ: Moos
Herkunft:Asien
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet, dass die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Langsam
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:3 - 10+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Niedrig
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.