Ceratopteris thalictroides

 

Layouts die diese Pflanze beeinhalten

Ceratopteris ist in den Tropen weit verbreitet und wir schnell 30 hoch und breit. Meist wächst diese Pflanze schnell, doch der Zusatz von CO2 kann erforderlich sein, um das Wachstum zu fördern. Sie wächst aus kleinen offenen Aquarien heraus und bildet schöne Überwasserblätter. Die fein verzweigten Blätter sind sehr dekorativ und bilden einen guten Kontrast zu anderen Blattformen.
Bei hoher Beleuchtungsstärke ist sie schnellwachsend und algenhemmend, da sie viele Nährstoffe aus dem Wasser verbraucht. Deshalb ist Ceratopteris thalictroides auch eine gute Anfangspflanze in kleineren Aquarien.

 

 

Pflanzeninformation

Typ: Rosette
Herkunft:Asien
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet, dass die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Hoch
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:15 - 30+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Mittel
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.