Hottonia palustris

Die Stängelpflanze Hottonia aus Asien und Europa ist eine anspruchslose und pflegeleichte Anfängerpflanze. Aus den vielen hübsch geschwungenen Trieben mit gelappten, intensiv hellgrünen Blättern bildet sich schnell eine dichte Gruppe. Jeder Stängel wird 4 - 6 cm breit und 10 - 30 cm hoch. Ein regelmäßiger Rückschnitt der längsten Triebe sorgt für ein kräftiges Neuwachstum von unten her, wodurch die dichte, buschige Form erhalten bleibt. Dank ihrer breiten Wuchsform eignet sich die Pflanze besonders gut als Übergang zwischen ganz niedrigen und hohen Pflanzen, ebenso wie ihre hellgrüne Farbe für schöne Kontraste sorgen kann.

 

Pflanzeninformation

Typ:  Stengelpflanze
Herkunft:Asien
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet das die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Mittel
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:10 - 20+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Niedrig
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.