Hygrophila corymbosa

 

Layouts die diese Pflanze beeinhalten

 
 

Hygrophila corymbosa ist eine anspruchslose Anfängerpflanze, die aus Asien stammt. Im Aquarium füllt sie schnell den vorhandenen Platz mit großen, breiten hellgrünen Blättern aus. Die Pflanze ist schnell wachsend mit kräftigen Wurzeln und muss häufig beschnitten werden. Neue Triebe brechen aus dem Stengel hervor und lassen die Pflanze buschiger werden. Die abgeschnittenen Triebe können in den Bodengrund gepflanzt werden und bilden schnell neue Wurzeln.

Stängel oder ganz junge Pflanzen werden mit einem Anker als Bund zusammengefasst. Entferne den Anker und teile die einzelnen Pflanzen. Bei Stängelpflanzen müssen die Blätter der untersten 5cm an jedem Stängel entfernt werden als auch evtl. beschädigte Blätter. Die einzelnen Pflanzen werden mit adäquatem Abstand in den Bodengrund gepflanzt. Die Pflanze bildet schnell wurzeln und beginnt zu wachsen.

 

Pflanzeninformation

Typ: Stängelpflanze
Herkunft:Asien
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet, dass die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Hoch
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:20 - 30+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Niedrig
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.