Limnophila hippuridoides

Limnophila hippuridoides stammt aus Asien. Ihre Stängel werden 20 - 50 cm hoch und 6 - 10 cm breit – meist mit attraktiv nach außen gebogenen Triebspitzen. Eine unkomplizierte Pflanze, die sich ganz unterschiedlichen Bedingungen anpassen kann. Die Blätter sind grün mit rotvioletter Unterseite, werden unter optimalen Wachstumsbedingungen jedoch ganz und gar rotviolett. Die Pflanze ist stark wachsend und bildet an der Basis bereitwillig neue, kräftige Triebe aus. Um für diese neuen Triebe Platz zu schaffen, sollte die Pflanze durch Entfernen der ältesten und längsten Triebe regelmäßig ausgedünnt werden.

 

Pflanzeninformation

Typ:  Stengelpflanze
Herkunft:Asien
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet das die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit:Mittel
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe:20 - 30+
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche:Mittel
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 :Niedrig
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.